Geschäftsreisen: Wie geht es nach Corona weiter?

 

Wir von Reisebüro Frenzen / Firmenreisen 24 begleiten Sie als Ihr Reisebüro für Geschäftsreisen durch die Krise. An dieser Stelle wagen wir einen vorsichtigen Ausblick auf die Zeit nach Corona.

Wie geht es mit Geschäftsreisen weiter?

Was ändert sich?

Was bedeutet das für Ihr Reisemanagement?

Natürlich können wir die Zukunft nicht vorhersagen. Aber anhand der derzeitigen Entwicklung lassen sich einige Dinge ganz gut prognostizieren.

  • Zukünftig werden Geschäftsreisen sich schwerpunktmäßig innerhalb Europas abspielen. Bis Sie wieder interkontinentale Geschäftsreisen buchen können, wird vermutlich noch etwas länger dauern.
  • Das Thema Effizienz wird groß geschrieben: Non-Stop Verbindungen sind wichtig. Die Geschäftsreisen werden insgesamt kürzer dauern, Termine vor Ort werden möglicherweise dichter getaktet.
  • Geschäftsreisen werden zunehmend nachhaltiger. So werden Sie innerdeutsch zunehmend Mietwagen nutzen oder auf die Bahn umsteigen. Wir von Reisebüro Frenzen / Firmenreisen 24 kennen uns übrigens auch damit aus. Wir haben spezielle Konditionen bei zahlreichen Autovermietern und verfügen zudem über eine DB – Lizenz.
  • Wichtiger als der Preis werden Dinge sein wie: Welches Hygienekonzept bietet das Hotel? Bis wann kann ich meinen Flug kostenlos umbuchen oder stornieren? Wo können Tagungen und Meetings stattfinden, so dass Mindestabstände eingehalten werden können?
  • Online Buchungen haben sich in der Krise als wenig sinnvoll erwiesen. Reisemanager mussten stundenlang in Telefonwarteschleifen ausharren und bekamen oftmals keine Lösung für Ihr Problem. In Zukunft wird der persönliche Reiseberater gefragt sein, der sich persönlich, schnell und direkt um die Anliegen der Geschäftsreisenden kümmert.
  • Die Preise werden vermutlich steigen, denn das Flugangebot ist deutlich verringert und die durch die Corona Krise bedingten Ausfälle werden die Leistungsträger irgendwie kompensieren müssen.
  • Fliegen wird mehr Zeit in Anspruch nehmen: neue Hygieneregeln, Mindestabstände und stärkere Einreisekontrollen führen schon jetzt dazu, dass Reisende mehr Zeit einplanen müssen. Das wird bis auf weiteres auch so bleiben.

Mit Reisebüro Frenzen / Firmenreisen 24 haben Sie einen zuverlässigen Partner an Ihrer Seite. Wir stellen uns auf sämtliche Neuerungen ein und sind gerne Ihr persönlicher Ansprechpartner für Fragen rund um die Geschäftsreise.

Wir sind für Sie da!

Das war vor der Corona – Krise so, das ist während der Krise der Fall und das wird auch danach so bleiben. Versprochen!

Kontakt

Telefon:
(0221) 160 12 - 35

Montag - Freitag
08:00 - 18:00 Uhr

Mehr Kontaktinformationen

11.05.2020