Lufthansa setzt auf Corona-Schnelltests


Auch heute haben wir von Reisebüro Frenzen / Firmenreisen 24 wieder interessante Geschäftsreise-News für Reisende und Reisemanagement:

Zum Ende dieser Woche hin können sämtliche Lufthansa-Passagiere auf ausgesuchten Flügen zwischen Hamburg und München einen kostenlosen Corona-Schnelltest durchführen.

Die Fluggesellschaft verspricht sich damit ihre Langstreckenflüge schneller wieder aufnehmen zu können. Innerhalb der Lufthansa-Gruppe wurden diese Schnelltests bereits an Bord der Austrian Airlines auf der Strecke Berlin – Wien getestet.

Passagiere, die ein Lufthansa Ticket buchen und den Antigen-Test absolvieren, erhalten bereits nach spätestens 1 Stunde das Ergebnis. Alternativ können Reisende auch einen PCR-Test vorlegen, der nicht älter als 48 Stunden sein darf oder sich kostenfrei auf einen anderen Flug umbuchen lassen. Um die Prozessabläufe genau zu studieren, hat die Airline 250.000 Antigen-Schnelltests gekauft. Die Idee ist Fliegen noch sicherer zu machen bzw. das Ansteckungsrisiko auf Reisen und Geschäftsreisen möglichst auszuschalten.

Wir, als Ihr Reisebüro für Geschäftsreisen, halten Sie diesbezüglich weiterhin auf dem Laufenden und schließen uns dem Wunsch der Lufthansa-Geschäftsleitung nach einer baldigen Wiederbelebung des Fluggeschäfts uneingeschränkt an.


Kontakt

Telefon:
(0221) 160 12 - 35

Montag - Freitag
08:00 - 18:00 Uhr

Mehr Kontaktinformationen

10.11.2020