Mit Star Alliance Biometrics nahezu kontaktlos reisen

Wir als Ihr Partnerbüro für Geschäftsreisen unterstützen Sie und das Reisemanagement Ihres Unternehmens nicht nur bei der Planung und Buchung von Geschäftsreisen. In diesen ganz besonderen Zeiten liegt uns auch Ihre Sicherheit ganz besonders am Herzen. Und momentan ist es am sichersten möglichst kontaktlos zu reisen.

Sie buchen Geschäftsreisen und wissen, dass Sie immer eine Bordkarte benötigen. Entweder ausgedruckt oder auf Ihrem Smartphone. Das geht jetzt auch anders. An den Flughäfen München und Frankfurt starten Lufthansa und SWISS mit Star Alliance Biometrics. Dafür können Sie sich bis spätestens 24 Stunden vor Abflug über die Lufthansa App registrieren.

Hier eine kurze Erklärung von Firmenreisen 24 / Reisebüro Frenzen wie das neue Procedere funktioniert: 

  • An bestimmten biometrisch gekennzeichneten Punkten am Flughafen (derzeit Zugang zur Sicherheitskontrolle und beim Boarding) genügt ein Blick in die Kamera.
  • Das Foto, was dann am Flughafen von Ihrem Gesicht aufgenommen wird, wird mit dem welches Sie über die App gespeichert haben, abgeglichen.
  • Gut zu wissen: der Abgleich funktioniert auch mit Mund-Nase-Bedeckung.
  • Mit dem Abgleich des Fotos wird Ihre Identität geprüft und bestätigt.
  • Im Star Alliance Verbund gilt die Registrierung für die Flughäfen und Fluggesellschaften dauerhaft.
  • Passagiere entscheiden selbst welche Fluggesellschaften und Flughäfen ihre Daten auf diesem Wege nutzen dürfen.


Kontakt

Telefon:
(0221) 160 12 - 35

Montag - Freitag
08:00 - 18:00 Uhr

Mehr Kontaktinformationen

30.11.2020