Österreich:

Corona Test bei Einreise erspart die Quarantäne

 

Derzeit gilt für Geschäftsreisen und alle anderen Einreisen nach Österreich: entweder Sie können per Gesundheitszeugnis nachweisen, dass Sie negativ auf das Coronavirus getestet wurden oder Sie begeben sich in eine 14-tägige Quarantäne. Damit steht das Reisemanagement der meisten Firmen vor einem unlösbaren Problem. Geschäftsreisen nach Österreich zu buchen ist damit derzeit faktisch unmöglich auch wenn der ein oder andere Flug dorthin stattfindet. Wir vom Reisebüro Frenzen / Firmenreisen 24 haben diesbezüglich neue Informationen für Sie:

Der Wiener Flughafen bietet nun eine Lösung an: Passagiere können sich bei Einreise am Flughafen Schwechat einem Covid-19 Test unterziehen. Dafür müssen sie bei einem im Flughafen ansässigen Labor vorab einen Termin vereinbaren. Bei Einreise wird dann ein Rachenabstrich genommen und das Ergebnis erhalten die Reisenden in maximal 3 Stunden. Positive Ergebnisse werden umgehen an die zuständigen Behörden gemeldet. Für Reisende mit einem negativen Befund kann die Reise ohne Quarantäneverpflichtung weitergehen. Der Test kostet aktuell 190,00 € und steht Flugreisenden und allen Interessierten gleichermaßen zur Verfügung.

Unabhängig von diesen möglichen Tests wird bei allen einreisenden Passagieren die Körpertemperatur gemessen. Einreisen von außerhalb des Schengen Raums bleiben weiterhin untersagt und es bestehen Landeverbote für Flüge aus Risikogebieten.

Kontakt

Telefon:
(0221) 160 12 - 35

Montag - Freitag
08:00 - 18:00 Uhr

Mehr Kontaktinformationen

05.05.2020