United Airlines startet Qualitätsoffensive

 

Ihre Geschäftsreisen führen Sie des Öfteren in die USA?

Dann kennen Sie das, genauso wie wir von Firmenreisen 24 / Reisebüro Frenzen: United Airlines ist nicht gerade bekannt für ausgezeichneten Service, Zuverlässigkeit und Platz in der Kabine. Das Gegenteil ist der Fall. Inzwischen verzichten viele Reisende sogar darauf ihr Ticket bei United Airlines zu buchen, wenn es auf der Strecke eine Alternative gibt. Das hat sich natürlich negativ auf den Ertrag der Fluggesellschaft ausgewirkt. Diese Negativschlagzeilen sollen nun endgültig der Vergangenheit angehören.

Die Fluggesellschaft setzt auf Wachstum und das funktioniert nur mit motivierten Mitarbeitern und zufriedenen Kunden. So finden derzeit umfassende Schulungen und Präsentationen statt, die jedem Mitarbeiter die Unternehmensstrategie nahebringen. Bis 2022 sollen 32.000 neue Mitarbeiter eingestellt werden. Wichtige Drehkreuze werden ausgebaut und mit einer neuen Airline Allianz (u.a. mit Delta und Latam), sollen neue Maßstäbe gesetzt werden.

Es gibt bereits positives Feedback einiger Vielflieger, denn der Bordservice hat sich schon merklich gebessert.

Besonders für Geschäftsreisen interessant: bei circa 50% der Langstreckenmaschinen wurden bereits neue, komfortablere Business-Class-Sitze eingebaut. Und auch auf Inlandsflügen wird es angenehmer, denn die Fluggesellschaft stattet ihre 70-Sitzer Regionaljets mit nur noch 50 Plätzen aus.

Kontakt

Telefon:
(0221) 160 12 - 35

Montag - Freitag
08:00 - 18:00 Uhr

Mehr Kontaktinformationen

05.11.2019