Die traditionsreichen Fluggesellschaften Air France und KLM (Königliche Luftfahrtgesellschaft der Niederlande) operieren als jeweils selbstständige Konzerne unter der Dachgesellschaft Air France-KLM. Die Holding hat ihren Sitz in Paris. Größter Anteilshalter von Air France-KLM ist mit 15,9 Prozent der französische Staat.

Inklusive aller Tochtergesellschaften umfasst die Flugzeugflotte der Dachgesellschaft Air France-KLM über 550 Maschinen

Air France

Frankreichs traditionsreiche Fluggesellschaft entstand 1930 durch die Fusion mehrerer Airlines. Am 7. Oktober 1930 stellte sich Air France auf dem Flughafen Paris-Le Bourget der Öffentlichkeit vor. Heute ist der Airport Paris-Charles-de-Gaulle Heimatflughafen von Air France. Geschäftsreisen, Firmenreisen und Privatreisen ins Ausland werden von dort aus angetreten. Inlandsflüge von Touristen und Geschäftsreisenden wickelt Air France vor allem auch vom Airport Paris-Orly ab.

Seit 1999 ist Air France an der Börse notiert. Mit dem Börsengang verlor das Unternehmen seinen Status als staatliche Airline. Trotzdem ist Air France weiterhin Frankreichs Stolz. In jüngster Vergangenheit musste die Fluggesellschaft einen harten Sparkurs einschlagen, um wieder Gewinne einzufliegen.

Die Flotte von Air France besteht aus 217 Flugzeugen (Stand:Juli 2018). Traditionelle Flugziele sind das nördliche, westliche und mittlere Afrika, der karibische Raum und Ostasien. Natürlich fliegt Air France als große, internationale Airline - außer Australien - alle Kontinente an.

Gemeinsam mit Delta Airlines, Korean Air und Aeroméxico gründete Air France im Jahr 2000 die Luftfahrtallianz „Skyteam“. Heute gehören „Skyteam“ 20 Luftfahrtgesellschaften an.

Zu Air France unterhalten wir als Firmendienst seit Jahrzehnten sehr gute Geschäftsbeziehungen. Bei Aushandlungen von Business-Travel-Raten und Firmenbonusprogrammen bei Air France für Geschäftsreisen und Firmenreisen Ihres Unternehmens stehen wir ihnen gerne zur Seite.

Wir freuen uns auf Sie und wünschen Ihnen eine gute Reise!

Ihr Team von Reisebüro Frenzen

Kontakt

Geschäftsreisen

Telefon:
(0221) 160 12 - 30

Montag - Freitag
08:00 - 18:00 Uhr

Mehr Kontaktinformationen

 Google+