Best Western Hotels

 

Es begann im Jahr 1946 mit ebenso einer einfachen wie genialen Idee des U.S. amerikanischen Hoteliers M.K. Guertin. Zur damaligen Zeit stiegen Reisende, zumeist Handlungsreisende oder Geschäftsreisende in einem Hotel an einem Ort ab und setzen die Reise anschließend zu einem anderen Ort fort. Dort war ihnen aber meist kein Hotel bekannt und sie mussten, am Ziel angekommen, zunächst einmal suchen und nach Empfehlungen Ausschau halten. Um diesen Reisenden einen reibungsloseren Ablauf bieten zu können wurde die Kette der Best Western Hotels gegründet: ein formloser Zusammenschluss von Hotels, die sich gegenseitig empfehlen. Wenn ein Gast nach einer Hotelempfehlung in einem anderen Ort fragte, rief der Empfangsmitarbeiter in einem Partnerhotel an und veranlasste dort eine Reservierung. Die lästige Suche nach einer Unterkunft im nächsten Reiseziel war damit hinfällig. Das kam besonders bei Geschäftsreisenden ausgesprochen gut an, denn die Reisen wurden so einfacher und besser planbar. Kein Wunder also, dass die Buchungen in den der Best Western Vereinigung angeschlossenen Hotels stetig zunahmen.

Das Konzept war so erfolgreich, dass es im Laufe der kommenden Jahre immer weiter ausgebaut und optimiert wurde. Bereits im Jahr 1963 ist Best Western die größte Motelkette mit 699 Mitgliedhotels. Ein Jahr später vereinen sich zahlreiche Motels östlich des Mississippi zur Best Eastern Inc. Wenig später, im Jahre 1966 schließen sich Best Western und Best Eastern unter dem bis heute bestehenden Namen Best Western zusammen. Die Firmenzentrale befindet sich in Phoenix / Arizona. Die Hotelkette eröffnet ein kostenloses Buchungszentrum für Geschäftsreisen, Reisebüros und Urlaubsreisen. Gleichwohl werden neue Marktsegmente für Rundreisen, Geschäftsreisen und Tagungsreisen erschlossen. Die Kette expandiert nach Australien und Neuseeland, später kommen Mittel- und Zentralamerika hinzu. Seit den 1970’er Jahren wird das Portfolio auch um zahlreiche Hotels in Europa und Südamerika erweitert. In den 1990’er Jahren kommt der asiatische Kontinent und weite Teile Afrikas hinzu.

Heute ist die Best Western Hotelkette die größte dieser Art weltweit. Der Slogan „The World’s Largest Hotel Chain“ ist jedem, der regelmäßig Geschäftsreisen bucht ebenso vertraut wie Urlaubern rund um den Globus.

Wir von Reisebüro Frenzen / Firmenreisen 24 sind permanent bemüht die besten möglichen Bedingungen für Ihre Geschäftsreisen auszuhandeln. Es freut uns, dass wir die Best Western Hotels zu besonders günstigen Partner-Raten für Sie buchen können. Gut zu wissen für Ihr Reisemanagement: in Europa können wir in 10 Ländern für 230 Hotels der Best Western Kette ein ganz besonders attraktives Preismodel anbieten. Wenn Sie also die nächste Geschäftsreise buchen, fragen Sie gerne nach unseren Firmenraten.

Kontakt

Telefon:
(0221) 160 12 - 35

Montag - Freitag
08:00 - 18:00 Uhr

Mehr Kontaktinformationen