Hertz Corporation

 

Die Geschichte des größten Autovermieters der Welt beginnt 1918 in Chicago, Illinois. Dort entwickelt Walter L. Jacobs die Geschäftsidee, ein Dutzend reparierte Autos des Modells „Ford T“ zu vermieten. Jacobs traf den Nerv der Zeit. 1923 umfasste seine Mietwagen-Flotte 600 Fahrzeuge und Jacobs erwirtschaftete einen Jahresumsatz von etwa 1 Mio. US-$. Ein Jahr später, 1924, erwarb der Taxiunternehmer (Yellow-Cab-Company) John D. Hertz das Mietwagen-Unternehmen von ihm.

Hertz rundete mit der erworbenen Mietwagen-Sparte sein Portfolio als innovativer „Mobilitäts-Unternehmer“ des frühen 20. Jahrhunderts ab. Denn John D. Hertz produzierte Autos, LKW´s und Omnibusse. Den Automobil-Verleih nannte er „Hertz Drive-Ur-Self System“. Walter L. Jacobs fungierte weiter als Präsident dieses Unternehmenszweigs. Er blieb auch Präsident, nachdem John D. Hertz sein Mietwagen-Unternehmen bereits 1926 gemeinsam mit seinen Auto-, LKW- und Bus-Fabriken an General Motors mehrheitlich verkauft hatte.

Doch der Name Hertz blieb als starke Mietwagen-Marke über alle Jahrzehnte und über alle Verkäufe des Unternehmens hinweg erhalten. In Deutschland gibt es heute über 250 Hertz-Mietwagen-Stationen.

Wir arbeiten mit Hertz-Service-Paketen, die aus einer Vollkasko- sowie einer Diebstahl-Versicherung ohne Selbstbeteiligung (Selbstbehalt) bestehen. Dazu bieten die Service-Pakete eine Glas- und Reifenversicherung sowie eine angemessene Haftpflicht-Deckungssumme. Hertz offeriert Firmenkunden individuelle Verträge und umfassenden Service. Dazu gehören ebenfalls Förderprogramme mit Up-Gradings und Tankkarten.

Als unseren Firmenkunden beraten wir Sie gerne umfassend bei allen Fragen der Anmietung von Fahrzeugen für Geschäftsreisen bei Hertz und anderen Anbietern. Unseren Business-Kunden stellen für Mietwagenbuchungen bei Bedarf so genannte elektronische Full-Credit-Voucher aus. Alle Mietkosten werden dann zunächst uns in Rechnung gestellt. Später rechnen wir diese mit Ihrem Unternehmen ab. Dieses System bietet sich besonders für Firmen an, die ihre Mitarbeiter und externen Kräfte auf Geschäftsreisen für Mietwagen nicht in Vorlage treten lassen möchten.

Firmenreisen24 prüft die günstigsten Raten für Sie und beachtet, dass Sie für Ihre Geschäftsreise bei Hertz ein Fahrzeug ohne vertragliches Kilometerlimit erhalten. Zudem ist es bei Geschäftsreisenden oftmals bedeutsam, den Wagen an einer anderen Hertz-Station als am Ausleih-Ort wieder abgeben zu können. Ebenfalls muss das Fahrzeug über Staatsgrenzen hinaus flexibel nutzbar sein.

Das Team von Reisebüro Frenzen wünscht Ihnen eine gute Reise und gute Fahrt!

Kontakt

Telefon:
(0221) 160 12 - 35

Montag - Freitag
08:00 - 18:00 Uhr

Mehr Kontaktinformationen